Kategorien
Häuser impressionen

Haus Albiez

Architektenhaus
der Extraklasse
mit Pool
in Moosburg

moderner Luxus
und intime Geborgenheit
mit Hotel-Charakter

ein Hotel zum Verlieben

Schon immer strömten die Menschen auf der Suche nach Ruhe, Entspannung und Wohlgefühl durch aller Herren Länder und ließen sich von Umgebung, Landschaft und Gesellschaft inspirieren und verwöhnen. Diese Familienzentrale ist wie ein Hotel gestaltet, mit eigenen, abgeschlossenen Bereichen für Kleidung, Schränke, Koffer und Kochen. Alles andere, das Leben, das Lieben, ist wunderbar offen rund um den Pool vereint.
Und schon vergisst man, dass das Meer so weit weg ist.

Spannungsgeladene Weite
Kommunikative Dichte

Wenig Räume, dafür viel Raum. Über 380 qm auf zwei Etagen.

Die untere Etage teilen sich Küche und Wohnbereich und die Einliegerwohnung. Mehr nicht. Oben Galeriebereich mit Glasbrüstung, Blick nach unten, integriertem, offenen Büro und Schlafen. Viel Großzügigkeit und noch mehr.

Mehr Licht, mehr Leichtigkeit, mehr Offenheit. Mehr Funktionalität, mehr Nutzen, mehr Wert. Wie zum Beispiel das eigene Ankleidezimmer, Kofferzimmer und der Hauswirtschaftsraum.
So sind Leben und Arbeiten gut und ordentlich trennbar, aber eben auch Tür an Tür, die im übrigen alle flächenbündig und raumhoch gefertigt wurden, um ein besonders harmonisches Gesamtbild zu erlangen.

darüber hinaus

Die geschickte Einbeziehung aller um das Grundstück gelegenen Häuser, um eine möglichst große, uneinsichtige, fast schon parkähnliche Außenanlage mit Zengarten als Eingang zu schaffen. Oder die hocheffiziente, niedrigenergetische Bauweise – auf der Sonnenseite raumhoch geöffnet, ausgestattet mit automatischen Verschattungssystemen, im Osten über Lichtkuppeln beleuchtete Schrankräume – intelligent genutzter Wärmepuffer also.

Durchblick und Durchbruch

Außen: geschlossen.
Innen: weit geöffnet, übergangslos, schwerelos. Sich alleine dem Zweck der Erholung und des Lebens hingebend.

Die Küche steht als zentraler Mittelpunkt massiv und geerdet da.
Nahtlos flankiert von einem Wohn und Essbereich und – äußerst findig und intelligent gelöst – über einen Raumteiler, der Aufbewahrung und offener Kamin in einem ist, in das Entertainmentquartier fließend übergehend. Dazwischen noch eine frei schwebende Treppe, fein komponiert aus Betonquadern, die scheinbar gewichtslos aus der Wand ragen.
Auf der abgetrennten Seite schirmt eine komplett ausgestattete Vorküche Überflüssiges und Unerwünschtes ab.

Aussen und rundherum

Der Loungecharakter des vom Haus umgebenen Pools lässt fast schon Urlaubsfeeling aufkommen. So etwas kennt man von den besten Hotels der Welt: opulente Weite und geschützte Intimität.
Unterstützt von den Gartenanlagen, der Sauna und der integrativen Bauweise von Terrasse, Balkon und Haus. Apropos Haus: traditionelle Ziegelbauweise, die mit einer Pfosten-Riegel-Fassade aufwartet, sichert Energieeffizienz und Werthaltigkeit.

Kategorien
Häuser impressionen

Haus Dietl

ein
Familien-Würfel
in München

modern
smart
funktional
luxuriös​

das Familiendomizil

Kinder sind Dreh- und Angelpunkt der Familie, des Lebens und damit auch des Hauses. Daher hat auch die Architektur und Innenarchitektur diese Anforderung in hohem Maße berücksichtigt und Bereiche geschaffen, die sowohl ein »Miteinander« als auch ein »für-sich-sein« ermöglichen, ohne sich jedoch auf ein »für-immer« festlegen zu müssen: die intelligente Planung baut vor. Durch das separate Kinderbad kann daraus später eine Einliegerwohnung oder ein Pflegebereich werden. Herzog eben.

Bauen im Doppel

Übrigens: Auf dem benachbarten Grundstück steht der (fast) gleiche Kubus, nur mit einer anderen Gewichtung: für ein Paar mit Homeoffice- und etwas mehr Luxus-Ansprüchen.
Falls Sie vergleichen möchten: hier gehts zur Übersicht.

offen, luxuriös, geradlinig

Bauhaus eben und gekonnter Herzog-Architektur-Stil. Unsere Begeisterung für das
Bauhaus kommt nicht von ungefähr. Vor über einem Jahrhundert haben Designer wie Mies van der Rohe, Le Corbusier oder Walter Gropius mit einem wahren Geniestreich die »Moderne« erfunden: klare, strenge, gegliederte Linien, Kanten, Flächen. Dazu der komplette Verzicht auf »Verspieltes«, wie es kurz nach der Jahrhundertwende mit Jugendstil oder Art Deco zuvor noch heiß geliebte Mode war.

Das leben wir, das bauen wir. Eindrucksvoll zu sehen an dieser eleganten Stadtvilla mit kubischem Konzept.

form follows function

Zwei Kinder in separaten Kinderzimmern mit eigenem Bad und jeder Menge Platz zum Spielen. Mehr noch im ausgebauten Keller mit Spa, Wellness und anderen Annehmlichkeiten. Das offene Treppenhaus verbindet Küche, Essplatz und Wohnzimmer mit oben und unten.

Die Küche – ebenfalls offen und von allen Seiten begehbar – blickt auf den Eingang. Die Kochinsel ist so gestaltet, dass die Kinder mitten im Geschehen sein können.

Ein an der Außenwand aufgehängter, eleganter Stahlofen erzeugt in der Übergangszeit wohlige Wärme. So wird das Ensemble »Wohnen- Kochen-Essen« zum Lebensmittelpunkt der ganzen Familie und wirkt durch die umsichtige Planung bis in den Alltag hinein.

stringent, Weite, klare Linien

Strenge, einfache, aber exakt definierte Formen und Flächen stehen für Funktion und Inhalt – in enger Abstimmung mit den Vorstellungen, Wünschen der Bauherren und mit den Visionen, Kompetenzen von herzog.

Am Ende genau die richtige Lösung – einzigartig und genau passend.

Kategorien
Häuser impressionen

Haus Schmid

elegantes
Architektenhaus
in Abendsberg

individuell
perfekt auf Eigen-
tümer zugeschnitten

design zum Leben

Natürlich tut man sich als Bauherr leichter, wenn man eine gut gehende, äußerst versierte Schreinerei sein eigen nennt. Dennoch gehört bei Herzog-Haus neben der äußeren Architektur auch die Innenarchitektur dazu. Sprich von der Definition der Funktionalitäten über die Grundrisse, den Proporz bis hin zum echten Design: Böden, Möbel, Küche und alles andere dazu.

reduce to the max

So schön kann freier Raum sein. In seiner puren Funktion ohne jeden Schnörkel, reduziert auf das Wesentliche, und gerade deshalb so perfekt.

nicht viele, aber ...

die richtigen Akzente am richtigen Platz. Das kann man sehen und vor allem kann man es fühlen. Die hochwertige Innenaustattung mit wenigen, aber außergewöhnlichen Einzelstücken schafft diese gediegene Wohlfühlatmosphäre mit der eleganten Note.

Kategorien
Häuser highlights impressionen

Haus Alan

Familienhaus
ganz groß
auf kleinstem Grund

feinsinnig
weitsichtig
elegant

ziemlich simpel ...

Trotzdem, die Kunst liegt darin, das Richtige wegzulassen und das Notwendige soweit zu komprimieren, dass am Schluss so viel wie möglich dabei herauskommt.
Im Falle des Doppelhauses im Westen von München bedeutet das bei nur 50 qm Grundfläche konkret sagenhaft viel Fläche, Raum und Nutzen zu unerhört geringen Kosten, viel Nachhaltigkeit und optimaler Energiebilanz. Das finden wir gut.

Aussen mini,
im Inneren jedoch beinahe verschwenderischer Luxus

Bei 50 qm Grundfläche ergeben sich mit Eingang und Treppenhaus und Gästetoilette an sich nicht mehr allzu viel für Wohnen, Leben, Kochen und Essen. Und dennoch haben wir die Quadratur des Kreises geschafft und mit über 40 qm ein wunderbares Lebens-Refugium mit großzügiger Kochinsel kreiert und gebaut.

Möglich machen dies der beiderseitige Durchblick in den Garten vor und hinter dem Haus, das offene und flächensparende Treppenhaus und die ausgewogene, wohl temperierte Einrichtung. Sehr zur Freude seiner vier Bewohner.

mehr aus weniger

Wie kann man aus klein – fast mini, ganz groß machen? Das war die Aufgabe, mit der die Hausherren an uns herangetreten sind: ein kleines Doppelhausgrundstück in Münchner Stadtrandlage, dazu zwei aufgeweckte, aktive Kinder, der Wunsch nach eigenen Rückzugsmöglichkeiten, viel Luxus in den Bädern (auf jeder Etage eines) und noch mehr Gemeinsames, das sollte es sein.

Herzog schafft Platz im Weglassen, in der Reduzierung und Besinnung auf das Wichtige. Und betont Raum und Nutzen.

Kids and parents paradise

Die zwei großen Kinderzimmer nehmen die gesamte »belle Etage« ein und sind so wichtigster Dreh- und Angelpunkt der Familie. Getrennt durch ein gemeinsames Bad und dem Treppenhaus jedoch mit jederzeit weit geöffneten Türen ist beides möglich: gemeinsam Spielen und für sich große Gedanken träumen.

Raumhohe Gardinen und Stores, akzentuiert beleuchtet durch geschickt platzierte Deckenstrahler, warm weiche Grautonkombinationen an Wänden und Möbeln und coole, lässige Accessoires und Prints schaffen eine frische Atmosphäre für Entspannung, Spiel und Spass, aber auch aufgeweckte Lernen.

lieber Besucher,

dürfen wir Sie zurückrufen? Dann hinterlassen Sie uns hier bitte eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen:

Bitte hier Ihren Namen eintragen*
Ihre Email-Adresse*
Ihre Telefonnummer für den Rückruf
Worauf können wir uns vorbereiten?

* diese Angaben sind für unseren Kontakt notwendig. Dankeschön. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst, daher werden wir Ihre Daten nur dazu verwenden, Sie zu kontaktieren. Genaueres hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

oder hier auf der site suchen: